Hatha Yoga
Ab 17.09.2018 ist Hatha Yoga / Slow Flow neu im Programm der Turnabteilung. Die Stunden finden jeden Montag von 18:15 Uhr bis 19:15 Uhr in der Turnhalle statt. Der Kurs ist für Anfänger ohne oder mit wenig Erfahrung geeignet. Mitzubringen sind: eine Yogamatte, bequeme Kleidung, Decke Weitere Fragen beantwortet gerne die Kursleiterin Viktoria Leis (viki.leis@gmx.de)
Yoga eignet sich hervorragend, um die eigene Flexibilität und Kraft zu erhöhen und um mehr Entspannung im Leben zu erreichen. Es geht nicht darum, wie weit man sich verbiegen kann, sondern es ist vielmehr ein Weg, durch achtsames Üben mit dem Körper und dem Atem, den Geist zur Ruhe bringen.
Turnen

Die Turnabteilung hat ca. 350 Mitglieder, davon sind etwa 140 Kinder und Jugendliche.

Wir haben uns komplett dem Breitensport verschrieben, denn Bewegung allein ist uns wichtig, es muss nicht immer Wettkampf sein.

Zusammen mit unseren Übungsleitern und Helfern bieten wir Mutter-Kind-Turnen, Buben- und Mädchenturnen, Step-Aerobic, ganzheitliche Gymnastik, Kantaera und Kinder-Leichtathletik. Ab September ist neu im Programm Hatha Yoga / Slow Flow. Auch das Training und die Abnahme des Sportabzeichens werden von unserer Abteilung durchgeführt.

Außerhalb der Halle sind wir jedes Jahr in den Bergen unterwegs. Eine Schneeschuhwanderung wird, bei entsprechender Schneelage, ebenfalls durchgeführt. Auch am gesellschaftlichen Leben in der Gemeinde sind wir rege beteiligt, durch die Teilnahmen an den verschiedensten Ortmeisterschaften und als Ausrichter des Maitanzes.

Jahreshauptversammlung am 19.03.2019, 19:30 Uhr im Sportheim

 

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

          Abteilung Turnen

 

am Dienstag, den 19.03.2018. im Sportheim

Beginn:         19:30 Uhr

   

Tagesordnung   1. Begrüßung

                                                2. Bericht der Abteilungsleiterin

                                   3. Bericht des Kassiers

                                           4. Bericht der Jugendleiterin

                                               5. Aussprache zu den Berichten

                 6. Termine

                                     7. Wünsche und Anträge

  

Anträge bzw. Änderungswünsche, die zur Sitzung vorgebracht werden sollen müssen schriftlich eingereicht werden.

 

Ich freue mich auf zahlreiches Erscheinen.

 

Doris Duschek

    Abteilungsleiterin

Bergtour der Turnerinnen am 28.04.2019

Für dieses Jahr haben unsere Organisatoren Anneliese und Bärbel folgende Tour gewählt:

Von Flintsbach aus wandern wir durch die Wolfsschlucht auf die Asten und dann weiter auf den Großen Riesenkopf.

Wir fahren auf der A 93 bis zur Ausfahrt Nußdorf/Brannenburg.

In Brannenburg in Richtung Flintsbach, bis zum Parkplatz in Fischbach am Inn (480 m).

Wir gehen durch die Wolfsschlucht, ein schöner Steig mit Bärlauchfeldern, Frühlingsblumen und schönen Wasserfällen. Weiter über Forst- und Waldwege bis auch die Hohe Asten (1104 m), Deutschlands höchstgelegene ganzjährig bewirtschaftete Bauernhöfe. Diesen Teil der Wanderung sollten wir in 2 Stunden geschafft haben.

Wer nicht weitergehen will kann auf den Asten bleiben, den Ausblick auf die Bergwelt rund ums Inntal genießen und warten bis die "Absteiger" wieder zurückkommen.

Für alle anderen geht´s auf den Großen Riesenkopf (1337 m). Der Weg (ca. 45 - 60 Miuten) führt großteils durch den Wald und ist teilweise recht steil. Aber wir werden belohnt mit einem herrlichen Blick auf das Inntal und das Rosenheimer Becken. Nach Norden hin fällt der Riesenkopf steil ab, nach Süden hin ist es eher ein "zahmer" Gipfel.

Nach einer kurzen Rast steigen wir ab zu den Asten-Höfen und widmen uns intensiv der Speise und Getränkekarte.

Für Unersättliche gibt es noch die Möglichkeit vom Riesenkopf über Steigerl und Wiesen in ca. 30 Minuten zum Rehleitenkopf (1338 m) zu gehen, wobei man allerdings 150 m absteigt und dann auch wieder aufsteigen muss.

 

Termin ist Sonntag, der 28. April 2019

Ausweichtermin wäre Mittwoch, der 01. Mai 2019

Abfahrt ist um 7:30 Uhr am Parkplatz Turnhalle

Anmeldungen bis 15. April bei Anneliese Franzler, Tel. 81851; Bärbel Bischoff, Tel. 86604 oder ihr tragt euch beim Turnen in die Liste ein.

Bitte auch angeben wenn jemand fahren kann.  

 

Kinderleichtathletik